Österreichs erster Bitcoin-Automat steht bei Coinfinity im Grazer Lendviertel

Coinfinity, ein Grazer Kompetenzzentrum für Bitcoin, betreibt seit Juni 2014 den ersten Bitcoin-Automaten Österreichs. Es handelt sich dabei um einen one-way Lamassu, auf dem mit EUR Bargeld Bitcoins gekauft werden können. Bis zu 150 EUR können BTC anonym gekauft werden, bei Beträgen über 150 EUR ist eine einmalige Kundenidentifikation notwendig.

Foto Lamassu Pressefoto

Zugänglich ist das Gerät während der Öffnungszeiten von Coinfinity, Montag bis Freitag 10 bis 13 und 14 bis 17 Uhr. Das Team von Coinfinity hilft bei Fragen rund um Bitcoin sowie der Einrichtung einer Wallet gerne jederzeit weiter. Der Bitcoin-Automat erfreut sich reger Beliebtheit und hat auch in Österreichs Medienlandschaft für ausführliche Berichterstattung gesorgt, daneben wurden auch einschlägige internationale Bitcoin-Newsseiten auf das Grazer Büro aufmerksam.

http://derstandard.at/2000002390477/Oesterreichs-erster-Bitcoin-Automat-aufgestellt
http://futurezone.at/digital-life/der-erste-bitcoin-automat-oesterreichs-steht-in-graz/72.016.556
http://cointelegraph.com/news/111992/coinfinity-gives-austria-first-bitcoin-atm-and-a-pioneering-bonus
http://www.coindesk.com/austria-offers-contradictory-guidance-bitcoins-financial-status/
https://www.dropbox.com/s/r4hzqzqsq6cmkx3/SN-28.08.2014.jpg?dl=0

Der Upgrade auf eine two-way version ist bei Lamassu recht kostspielig, da dabei nochmal knapp die Kosten der ursprünglichen Anschaffung fällig werden. Interessant sind also vor allem ATMs anderer Hersteller, welche von Haus aus eine two-way Funktion anbieten. Coinfinity verfolgt die Entwicklung am Markt daher natürlich sehr aufmerksam, arbeitet aber im Hintergrund bereits an Bitcoin-Projekten, die das Aufstellen neuer dezidierter Verkaufsautomaten obsolet macht.

Link zur Coinfinity Homepage

Teilen:
Werbung: 200 bonus 728 90 de Warnung vor Risiken:
Der Handel mit Bitcoins birgt ein hohes Verlustrisiko für Ihr eingesetztes Kapital bis zum Totalverlust. Setzen Sie daher nur solche finanzielle Mittel ein, deren teilweisen oder vollständigen Verlust Sie sich leisten können. Geschäfte mit Bitcoins sind nicht für alle Investoren geeignet. Stellen Sie daher unbedingt sicher, dass Sie die mit dem Handel von Bitcoins verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten, bevor Sie den Handel aufnehmen. Ihre etwaigen persönlichen Anlageerfolge beim Handel mit Bitcoins in der Vergangenheit indizieren in keinem Fall Ihren Erfolg in der Zukunft.
Haftungsausschluss für Links:
Unsere Website enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.